Team

Innovationen entstehen durch viele Eindrücke und Erfahrungen

Wir sind ein recht bunt gemischtes Team an Persönlichkeiten. Wir – die immer gerne neue Wege gehen, alte Trampelpfade verlassen, auch mal viel falsch machen. Bei uns kann es auch mal eine Sekunde längern dauern bis wir am Ziel angekommen sind, aber dafür sind die Ergebnisse umso besser. Denn gerade dieser Erfahrungschatz ist von unschätzbaren Wert. Wir sind getrieben durch einen ungemeinen Wissensdurst und freuen uns über jede neue Erkenntnis und jede kleine Weisheit. Mit einem klaren Ziel vor Augen, können wir Tage und Nächte durcharbeiten – bis wir das erreicht haben, was wir erreichen wollen. Ganz nach unserem Motto: „Das Gute ist der Feind des Besten!“




Jutta Letzing

Gute Fee des Hauses


UND DU

Freie Stellenangebote

Unsere Leitsätze


Wofür stehen wir?
Für eine offene, ehrliche und direkte Kommunikation, die mit Hilfe von jahrelangen Erfahrungen und kompetenten Mitarbeitern über alle Kanäle erreichbar ist. Zudem stehen wir für innovative Produkte, die in unseren hauseigenen Netzwerken professionell und innovativ verknüpft, vermarktet und gemessen werden.
Die Menschen bauen zu viele Mauern und zu wenig Brücken.” - Sir Isaac Newton


Was wollen wir erreichen?
Unsere selbst auferlegte Hauptaufgabe ist es, auf die Ansprüche und Wünsche unserer Partner einzugehen und diese zur vollsten Zufriedenheit zu erfüllen. Mit offenen Augen den aktuellen Markt beobachten, zu analysieren und schnellstmöglich auf aufkommende Veränderungen zu reagieren.
Wer klug ist, ändert mit den Umständen seinen Plan.“ - Celtis


Wie wollen wir das erreichen?
Durch nachhaltige Kooperationen mit leistungsstarken Partnern, wird allen Beteiligten ein fundierter Mehrwert geliefert, der durch ständige Pflege und gewissenhaftes Ausbauen stetig wächst. Die Vernetzung einzelner Projekte, um Ressourcen und Leistung zu bündeln, sehen wir als maßgeblichen Schritt, um die reibungslose Kommunikation zu erleichtern und noch besseren Service für unsere gesamten Partner zu ermöglichen.
Was du für den Gipfel hältst, ist nur eine Stufe.“ - Seneca